Am 1. und 2. Juni ist schulfrei - Feiertag und beweglicher Ferientag.

Es findet an diesen Tagen auch keine Betreuung statt.

Wir freuen uns ab dem 3. Juni wieder auf euch - bleibt gesund!

WICHTIGE INFORMATION für die Teilnahme an der Ausleihe

Liebe Eltern,

aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie hat das Ministerium für Bildung den Bestellzeitraum für die Teilnahme an der Schulbuchausleihe gegen Gebühr im Schuljahr 2020/2021 verlängert.

Nachdem feststeht, wann die letzten Jahrgangs-/Klassenstufen die Schule wieder besuchen werden, hat das Ministerium für Bildung den dafür vorgesehenen Anmeldezeitraum verbindlich festgelegt (25. Mai 2020 bis 1. Juli 2020).

Der Ausgabe der Freischaltcodes erfolgt in der ersten Unterrichtsstunde des Präsenzunterrichtes.

Wir bitten Sie Ihre Bestellung  im Elternportal möglichst zeitnah (unbedingt vor dem Termin der Rücknahme) zu tätigen.

Rückgabetermine

Bitte beachten Sie: Sofern Sie die Bestellung nicht im vorgenannten Zeitraum abschließen, müssen Sie alle Lernmittel, die Ihr Kind im Schuljahr 2020/2021 im Unterricht benötigt, selbst kaufen!

nächster Schritt der Schulöffnung am 25.05.

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

Jetzt kommt der nächste Schritt der Schulöffnung. Am 25. Mai kommen die 5./6. Klassen zurück, wenn auch in zwei Teilgruppen. Ob Ihr Kind zu Gruppe A oder B gehört, erfahren Sie aus einem Brief, der zu Ihnen unterwegs ist.

Am 25. Mai beginnen wir mit Gruppe B!

Die 7./8. Klassen können nicht bereits am 8. Juni kommen. Weil wir einfach nicht genügend Lehrer*innen zur Verfügung haben, um die vielen Gruppen zu unterrichten, geht das leider nicht anders. Der Tag an dem die ersten Schüler*innen aus den 7./8. Klassen an die Schule zurück kommen können, ist also der 15. Juni. Welche Schüler*innen in Gruppe A oder B kommen teilen wir Ihnen noch mit.

Wir können den Klassen 9 – 12 zum heutigen Zeitpunkt auch noch nicht versprechen, dass alle so lange wie geplant im Präsenzunterricht bleiben können Wir versuchen unser Möglichstes, aber unter Umständen müssen einige Klassen doch noch einmal ins Homeschooling.

Nicht unwichtig für diese Möglichkeit ist auch das Verhalten aller Schüler*innen von Klasse 5 bis 12, wie sie mit den Abstands- und Hygieneregeln umgehen. Wir müssen an der Schule ja nicht nur Unterricht organisieren, sondern auch keine leichtsinnigen Ansteckungsmöglichkeiten zulassen.

Deshalb gilt für alle (je mehr Schüler*innen anwesend sind, desto dringender):

  • Abstand halten
  • Hygiene beachten
  • Masken auf während der Pausen und auf den Wegen in und von den Räumen

Abstand ist das neue Normal!

 

Viele Grüße

Peter Riedel

Dummy Frage (wird nicht angezeigt)

Dummy Element

Informationen zur Ganztagsschule (20/21)

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

wir hoffen es geht Ihnen/euch gut.

Es sind schwierige Zeiten und Planungen für die nähere Zukunft gestalten sich kompliziert. Dennoch müssen und wollen wir für das kommende Schuljahr die GTS (Ganztagsschule) ordentlich vorplanen. Dafür müssen wir wissen, wer von euch als GTS-Schüler/in dabei sein wird.

Das grundsätzliche System mit Essen, Freizeit, Lernzeiten und AGs bleibt bestehen. Es werden teilweise neue AGs angeboten, aber da stehen wir noch in Gesprächen mit verschiedenen Anbietern.

Die Anmeldung für die GTS brauchen wir möglichst bald (bis spätestens 04.06.2020), damit wir weiter planen können.

Das Formular, welches auf der Homepage zu finden ist kann:

- an der Schule abgegeben werden (z. Hd. Hr. Dawson) 

- per E-Mail (pdawson@igs-salmtal.de) oder (info@igs-salmtal.de)

- per Fax (06578-9855820)

- oder per Post an uns zurückgegeben werden

Uns würde es sehr freuen, wenn du im kommenden Schuljahr dabei wärst!

Mit freundlichen Grüßen

P. Dawson (GTS-Koordinator)

Projekt PrAkS-iS im jetzigen Jahrgang 9

Da das gesamte Projekt für dieses Schuljahr beendet ist, findet auch der Praxistag (PT) nicht mehr statt. Wir bitten die betreffenden Eltern, die jeweiligen Betriebe zu informieren.

 

Informationen der VRT Betreiberwechsel Linien 305, 7305, 503 - Walscheid Reisen

Sehr geehrte Damen und Herren,

wie Sie vielleicht heute bereits der Presse entnommen haben, beendet das Busunternehmen Walscheid-Reisen aus Dudeldorf zum 31.05.2020 seinen Linienbetrieb in der Region, nachdem der Landesbetrieb Mobilität das Unternehmen von der Betriebspflicht entbunden hat. Im Rahmen einer Notvergabe konnten sämtliche Linien der Fa. Walscheid kurzfristig an eine Bietergemeinschaft der Busunternehmen Meier, Krakau, Apitz, Marx vergeben werden, die zugesichert hat, die Linien ab dem 01.06.2020 in unveränderter Form weiterzutreiben.

In unserem Landkreis sind vor allem die Linien 305 und 7305 betroffen, die auch der Kita- und Schülerbeförderung zu Ihren Schulen dienen. Für die Fahrgäste soll sich daher zum Betreiberwechsel vom 31.05. auf den 01.06. nicht ändern. Auch die von der Fa. Walscheid ausgestellten Fahrscheine werden weiterhin zur Beförderung bis zum Schuljahresende akzeptiert.

Bei Fragen stehen die Kollegen des VRT (Kontaktdaten s. Anlage) sowie ich gerne zur Verfügung.

Information VRT

Mit freundlichen Grüßen
Im Auftrag
Stefan Schmitt

Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich
Fachbereich 11 - Bildung und Kultur
Kurfürstenstraße 67, 54516 Wittlich

Notbetreuung

Einrichtung der Betreuung

Salmtal, 16.03.2020, 8:15 Uhr

Sehr geehrte Eltern und Sorgeberechtigte,

melden sie bitte ihr Kind über das Betreuungsformular ( http://igs-salmtal.de/index.php/Kontakt.html ) für die Tage an, an denen es an der Schule betreut werden muss. Geben sie uns spätestens bis 15:00 Uhr am Vortag Bescheid, damit wir rechtzeitig wissen, wer und wie viele zu betreuen sind. Selbstverständlich kann ihr Kind nur betreut werden, wenn es symptomfrei ist und keinen Kontakt zu Infizierten hatte.

Beachten Sie bitte auch, dass die Busunternehmen den Schulbusbetrieb eingestellt haben.

Peter Riedel

wegen Corona abgesagte Termine

Praktikum der 8. Klassen

Praxistag der 9. Klassen

Girls & Boys Day

BO - Praktikum der Klassenstufe 11

Absage der Bili-Fahrt nach England Stufe 9/10 vom (20.-25. April) durch den Veranstalter.

Die aktuelle Situation und das damit verbundene Schreiben des Ministeriums sind Grundlage für die Entscheidung, die Themenfahrt der 12. Jahrgangsstufe abzusagen. Genauere Information zum weiteren Vorgehen werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben. 

Teilnahme am Bungert-Firmenlauf in Wittlich

Schreiben von Frau Ministerin Dr. Stefanie Hubig

Schreiben von Frau Ministerin Dr. Stefanie Hubig

Hier klicken zum Elterninformationsschreiben der Ministerin Dr. Stefanie Hubig zur Corona-Krise.

Kunst in Zeiten von Corona?!

Kunst in Zeiten von Corona?!

Die Zeiten sind schwierig und belastend. Umso wichtiger erscheint es da, auch dem Schönen und Besonderen Platz einzuräumen. Aus einer „Home-Office“-Aufgabe des Darstellenden Spiels der 11. und 12. Jahrgangsstufe der IGS Salmtal entstand eine eindrucksvolle Bilderausstellung. Die Schülerinnen und Schüler sollten selbstgewählte historische Portraits nachstellen. Es galt also Haus, Keller oder Speicher nach möglichen Kostümen und Requisiten zu durchsuchen, Hintergründe zu schaffen und für das richtige Licht zu sorgen. Es wurde so lange geprobt, verändert, geschminkt und diskutiert, bis das „perfekte“ Ergebnis erreicht wurde. Ein großer Spaß für die Schülerinnen, Schüler und deren familiären Mitstreitern.

Die Ergebnisse waren durchweg so gut, dass der betreuende Fachlehrer Hr. Dawson hieraus eine sehenswerte Ausstellung in der schuleigenen Mensa entstehen ließ.

„Eine tolle Erfahrung“, „in der der Spaß im Vordergrund stand“, „und ganz ohne Notendruck“ waren häufige Reaktionen der beteiligten Darstellenden-Spiel-Schülerinnen und Schüler.

IGS Salmtal entlässt ersten Abiturjahrgang

Salmtal Neun Jahre nach ihrer Gründung 2011 war es nun soweit. Die IGS Salmtal entließ ihren ersten Abiturjahrgang überhaupt. 48 Schüler*innen bestanden nach den mündlichen Prüfungen das Abitur, und das unter ganz besonderen Bedingungen: Die mündlichen Prüfungen wurden bereits ganz im Zeichen der Corona-Krise durchgeführt. Der Einlass zur Schule wurde kontrolliert, während der Prüfungen mussten die Prüflinge und die Prüfungskommission die vorgegebenen Abstandsregeln einhalten und die Schülerinnen und Schüler waren angehalten, das Gebäude unmittelbar nach der Prüfung und der Verkündung des Ergebnisses wieder zu verlassen. Leider wurde aufgrund der Umstände sowohl die feierliche Verleihung der Abiturzeugnisse als auch der von der Schülerschaft organisierte Abiball abgesagt. Der Schulleiter, Peter Riedel, sagt jedoch: Wir werden uns auf jeden Fall – wenn wir das wieder dürfen – persönlich von unserem ersten Abiturjahrgang verabschieden und im Rahmen einer Feierstunde auch mehrere Preise für besondere Leistungen einzelner Abiturient*innen vergeben.

Die Abiturient*innen der IGS Salmtal:

Joelle Adoul, Sarah Alikaram, Amy Ambrosius, Jasmin Bakali, Celine Becker, Charlotte Böhm, Andre Brust, Larissa Buczolich, Stella Christ, Maya Clark-Ferrua, Lara-Sophie Dörr, Maximilian Fix, Claire Gense, Jennifer Gillen, Jessica Gödert, Jennifer Gomer, Joelle Gordon, Maurice-Noah Griebler, Liranda Halilaj, Laura Hammann, Marie Ellen Isac, Jessy Junglen, Zoe Karcher, Omar Karro, Elisa-Marie Kreisberg, Shona Krötz, Luisa Licht, Marvin Marx, Michael Müller, Marvin Munzel, Lara Marie Neumann, Paula Oeffling, Hannah Pesch, Eriona Pulaj, Anne Reichert, Louis Remmy, Sophia Ruppert, Nico Schneider, Lena Schnitzius, Henrik Jakob Schömann, Jasmin Schönhofen, Alexa Schruden, Lara Stefan, Marion Steil, Annika Teusch, Nina Tonner, Luca Wagner, Maike Wagner

Termine

Folgende Termine stehen bald an:

Tag Uhrzeit Termin
21.+22. Mai   schulfrei - Feiertag und beweglicher Ferientag
Ab dem 25. Mai   Schulbeginn für die 5. und 6. Klassenstufe
1.+2. Juni   schulfrei - Feiertag und beweglicher Ferientag
11.+12. Juni   schulfrei - Feiertag und beweglicher Ferientag
Ab dem 15. Juni   Schulbeginn für die 7. und 8. Klassenstufe

 

Zur Jahresterminplanung

!

mss