Veranstaltungen

Was? Datum Uhrzeit Ort
Betriebspraktikum der Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 11 09.04.2018 - 20.04.2018 ganztägig In den Praktikumsbetrieben
Informationsveranstaltung zu den Themen BLL und Facharbeit

14.05.2018

07.50 - 08.35

In der Mensa
Zulassungsprüfungen für Schülerinnen und Schüler ohne Berechtigung zum Eintritt in die Oberstufe

18.06.2018 - 19.06.2018

ab 08.15

Raum wird um 07.50 Uhr bekannt gegeben
Einführungswoche für unsere neuen Oberstufenschüler 

19.06.2018 - 21.06.2018

09.40 - 12.20

In der Mensa
Methodenwoche für alle Oberstufenschüler

06.08.2018 - 10.08.2018

ganztägig mit Ausnahme des Freitags

Räume werden bekannt gegeben

Methodenwoche an der IGS Salmtal

MSS 11

An der IGS Salmtal findet in der ersten Woche nach den Ferien eine Methodenwoche statt. Sie dient als Teil der Einführungsphase in der Mainzer Studienstufe dazu, die Schülerinnen und Schüler der MSS 11 mit dem System der Oberstufe vertraut zu machen. Wir, die Lehrerinnen und Lehrer der IGS-Salmtal, legen in dieser Woche großen Wert darauf Arbeitstechniken und Methoden zu vermitteln, die für den erfolgreichen Besuch der gymnasialen Oberstufe notwendig sind. Zu diesem Zweck haben wir Materialien ausgearbeitet, mit deren Hilfe zielgerichtet viele verschiedene Arbeitstechniken und Methoden neu erlernt oder eingeübt werden können. Gerade vor dem Hintergrund, dass unsere Oberstufenschüler von unterschiedlichen Schulen kommen und unterschiedliche Vorkenntnisse haben, legen wir großen Wert darauf, von Beginn an gleiche Voraussetzungen durch einen gemeinsamen Kenntnisstand zu schaffen.

In Verlauf der ersten Wochen werden nicht nur Arbeitstechniken und Methoden vermittelt. Alle Schülerinnen und Schüler haben bei Spielen zur Teambildung bzw. bei sozialen Aktionen, wie einem gemeinsamen Frühstück und einem Grillnachmittag, Gelegenheit sowohl ihre Mitschüler als auch ihre Stammkursleiter kennen zu lernen.

In einer Informationsveranstaltung zu Beginn der Woche werden grundlegende Kenntnisse über den Ablauf der gymnasialen Oberstufe und über hausinterne Regelungen vermittelt. Detailfragen können nach Terminabsprache mit der Stellvertretenden Schulleiterin geklärt werden.

MSS 12

In der MSS 12 wird die Methodenwoche in Form von Wochenplanarbeit (mit Schwerpunkt auf die in der Oberstufe anzuwendenden Arbeitstechniken) ebenfalls stattfinden. Im Verlauf der ersten Woche nach den Ferien erlernen alle Schülerinnen und Schüler weitgehend selbstständig Inhalte der verschiedenen Unterrichtfächer und üben gleichzeitig bereits erlernte Arbeitstechniken ein. Zu diesem Zweck erstellen die unterrichtenden Lehrerinnen und Lehrer entsprechende Materialien. Neben der Wochenplanarbeit gibt es für die Schülerinnen und Schüler der MSS 12 ebenso wie für die der MSS 11 einen gemeinsamen Nachmittag mit ihren Stammkurslehrern und eine Informationsveranstaltung. Im Rahmen dieser Veranstaltung werden Informationen zu BLL, Facharbeit und zu den Voraussetzungen zum Erlangen des schulischen Teils der Fachhochschulreife und der allgemeinen Hochschulreife vermittelt. Detailfragen können nach Terminabsprache mit der Stellvertretenden Schulleiterin geklärt werden.

 

In der ersten Woche nach den Ferien ist die Mensa noch geschlossen. Eine ausreichend große Menge an Getränken und Nahrungsmitteln muss von zu Hause mitgenommen werden. Der Unterricht beginnt jeden Tag um 07.50 Uhr und endet von Montag bis Donnerstag um 16.00 Uhr. Anschließend können die Schülerinnen und Schüler mit den Bussen nach Hause fahren. Am Freitag den 10.08.2018 endet der Unterricht bereits um 13.10 Uhr. Schülerinnen und Schüler, die den Zug zur Heimreise nutzen können, sollten dies an diesem Tag tun, oder Fahrgemeinschaften bilden, da die Buskapazitäten für den Abtransport aller Schüler an diesem Tag evtl. zu gering sind.

Wir wünschen allen Oberstufenschülern einen erfolgreichen Start ins neue Schuljahr.

FAQ

Hier eine Übersicht mit Fragen, die immer wieder im Zusammenhang mit der neu entehenden Oberstufe gestellt werden.

Fächerangebot

Dummy Frage (wird nicht angezeigt)

Dummy Element

Welche Fächer wird es in der Oberstufe der IGS Salmtal geben?

Die an unserer Schule angebotenen Leistungs- und Grundkurse findest du in der Übersichtsstabelle.

Werden alle Fächer als Leistungskurse angeboten?

Nicht alle Fächer werden als Leistungskurse angeboten.

Kann man Fächer abwählen? Muss man bestimmte Fächer nicht wählen?

Man muss nicht alle Fächer wählen. Es werden drei Leistungsfächer gewählt und mindestens sieben Grundkursfächer (Dopplungen sind natürlich ausgeschlossen).
Detaillierte Informationen gibt es im MSS-Heft.

Wird sich bei den Fächern was ändern im Vergleich zur Jahrgangsstufe 5-10?

Grund- und Leistungskurse:
Die Schüler/innen wählen Grund- und Leistungskurse.

Leistungskurse
sind Fächer, die man belegt, um persönliche Arbeitsschwerpunkte zu bilden. Sie sollen ein vertieftes Verständnis und spezielle Kenntnisse vermitteln und auf die Arbeitsweise der Hochschule vorbereiten. Sie werden in der Regel 5 Wochenstunden unterrichtet.

Grundkurse
sind Fächer, die grundlegende Kenntnisse und Einsichten in fachspezifische Denkweisen vermitteln. Sie werden in der Regel mit 3 Wochenstunden unterrichtet.

Unterteilung des Gesellschaftslehreunterrichts:
Ab der Jahrgangsstufe 11 findet nicht, wie in den Klassen 5-10 an der IGS Gesellschaftslehreunterricht statt, sondern die Einzelfächer Erdkunde, Geschichte und Sozialkunde können als Leistungs- oder Grundkurse gewählt werden.

Welche Fremdsprachen wird es geben?

Englisch als Grund- und Leistungskurs, Französisch wahrscheinlich als Grundkurs (wenn es genügend Anmeldungen dafür gibt). Französisch oder Latein als „Null-Kurs“ ab der Klassenstufe 11.

Fahrten/Wandertag

Wird es noch Klassen-/Kursfahrten geben?

Ja, es wird ein Fahrtenkonzept für die Oberstufe geben. Dieses ist noch in Planung, sicher ist jedoch eine Fahrt im 12. Jahrgang.

Hat man in der Oberstufe noch Wandertage?

Exkursionen/Wandertage finden im Rahmen der einzelnen Fächer weiterhin statt.

Gebäude und Ausstattung

Wo werden die Schüler/innen untergebracht? Gibt es einen Neubau bzw. neue Klassenräume?

Ein Neubau ist in Planung. Zunächst werden die Schüler/innen in den bereits vorhandenen Räumen bzw. einem Provisorium untergebracht, langfristig dann im geplanten Neubau.

Werden die Schüler/innen ein Whiteboard haben?

Je nach Raumbelegung ja.

Haben die Oberstufenschüler/innen einen Aufenthaltsraum?

Ja. Den Schülerinnen und Schülern stehen zwei Aufenthaltsräume in einem Nebengebäude zur Verfügung. Einen Raum nutzen sie als Pausenraum, einen weiteren um sich in Freistunden auf den Unterricht vorzubereiten.

Wird die Schule ein WLAN-Netzwerk haben, auf das man mit privaten Laptops als Schüler zugreifen kann?

Der geplante Neubau soll mit WLAN ausgestattet werden.

Klassen-/Kursbildung

Wie viele Schüler/innen werden an der IGS Salmtal in die Oberstufe aufgenommen?

Alle Schüler/innen die sich anmelden und die Voraussetzung für den Besuch der Oberstufe erfüllen, werden angenommen.

Wie groß werden die Klassen/Kurse?

Die Kursgröße ist abhängig von der Anmeldezahl und der Kurswahl der Schüler/innen.
Maximal sind 30 Schüler/innen in einem Kurs.

Wie werden die Klassen/Kurse zusammengesetzt?

Der Unterricht findet nicht mehr im Klassenverband statt.
Die Zusammensetzung erfolgt nach dem Kurssystem aufgrund der Kurswahl der Schüler/innen.

Lehrer

Was passiert wenn Lehrer ausfallen?

Bei kurzzeitigem Ausfall werden die Schüler eigenverantwortlich arbeiten.
Bei längerem Ausfall wird für Ersatz durch eine andere Lehrkraft gesorgt.

Wird es „neue“/„andere“ Lehrer geben?

In den kommenden Jahren werden noch einige neue Lehrer/innen eingestellt. Die bisher an der IGS unterrichtenden Lehrkräfte unterrichten weiterhin an der Schule. Da unter ihnen auch Gymnasiallehrer sind, werden diese auch in der Oberstufe unterrichten.   

Wie viele Lehrkräfte mit SEK II-Befähigung („Oberstufenlehrer/innen“) fehlen noch?

Der Bedarf an weiteren Lehrkräften ändert sich von Jahr zu Jahr. Je nach Wahlverhalten der Schüler/innen werden Lehrer für bestimmte Fächer gesucht. IN enger Zusammenarbeit mit der ADD (einstellende Behörde) werden dann die entsprechenden Fachlehrer gesucht und eingestellt.

Qualifikation für die Oberstufe

Wer kann in die Oberstufe an der IGS Salmtal aufgenommen werden? Welche Voraussetzungen müssen gegeben sein?

Schüler/innen,

  • die ein Gymnasium besuchen und das Versetzungszeugnis in die Jahrgangstufe 11 erhalten haben,
  • die die Klassenstufe 10 einer IGS oder Realschule plus oder eine zweijährige Berufsfachschule abgeschlossen und die Berechtigung zum Übergang in die Jahrgangsstufe 11 der gymnasialen Oberstufe erhalten oder eine Aufnahmeprüfung bestanden haben.
Wer entscheidet, welche Schüler/innen in die Oberstufe kommen können?

Vor oder während der Anmeldung im Februar 2017 findet auf Wunsch ein ausführliches Aufnahmegespräch statt. Bei und auch nach der Schulanmeldung werden durch die MSS-Leitung die Anmeldeunterlagen sowie die Zeugnisse geprüft.
Wird das Jahreszeugnis der Klasse 10 fristgerecht nachgereicht und sind alle weiteren Anmeldekriterien erfüllt, steht dem Besuch der Oberstufe an der IGS Salmtal nichts entgegen.

Rolle der Eltern

Darf man seine Fehlzeiten selbst entschuldigen?

Schüler/innen ab dem 18. Lebensjahr dürfen ihre Fehlzeiten selbst entschuldigen.

Dürfen die Eltern bei der Einstufung/Kurswahl mitentscheiden?

Bei Schüler/innen unter 18 Jahren haben die Eltern selbstverständlich ein Mitspracherecht bei der Kurswahl.

Tagesablauf

Wie viele Stunden werden die Schüler/innen am Tag haben? Wie gestaltet sich der Tagesablauf an der IGS Salmtal? Kann es sein, dass man auch mal die ersten beiden Stunden frei hat?

Die Schüler/innen haben maximal 9 Schulstunden am Tag (inklusive Mittagspause).
Je nach Stundenplan verteilen sich die Unterrichtsstunden über den Vor- und Nachmittag. Eine 30 minutige Mittagspause ist Pflicht.
Freistunden zwischendurch oder in den ersten Stunden sind je nach Kursbelegung und Stundenplan möglich.

Werden die Busverbindungen den Unterrichtszeiten angepasst?

Ja. Der Unterricht endet für die Oberstufenschüler/innen spätestens mit der 9. Stunde. Sie ist um 16:00 Uhr beendet. Die Busse fahren wie gewohnt nach der 6. Und der 9. Unterrichtsstunde.

Darf man als Schüler/in der Oberstufe in Freistunden bzw. der Mittagspause das Schulgelände verlassen?

Das Verlassen des Schulgeländes ist für Schüler/innen der Oberstufe gestattet.

Darf man in den Freistunden bzw. der Mittagspause den Computerraum oder die Küche nutzen?

Die Lehrküche und der Computerraum können nicht genutzt werden, da sie für den Unterricht freigehalten werden müssen.
Schüler-Computer in der Bibliothek stehen aber zur Verfügung und können genutzt werden.

Wird viel in Gruppenarbeit gearbeitet?

In der Oberstufe kommen unterschiedliche Arbeitsformen zu Einsatz, z. B. auch die Gruppenarbeit als kooperative Lernform.

Wie viele Kursarbeiten werden pro Fach geschrieben? Wie lange schreibt man eine Kursarbeit?

Leistungskurse:

 

Kurs

Anzahl

Gewichtung Kursarbeiten :

andere Leistungsnachweise

Dauer der Kursarbeiten

(Ausnahme)

11/1

1

1:2

2 Unterrichtsstunden (Deutsch: 2-3 Unterrichtsstunden)

11/2

2

1:1

2 Unterrichtsstunden

(Deutsch: 2-3 Unterrichtsstunden)

12/1

2

1:1

3 Unterrichtsstunden

(Deutsch: 3-4 Unterrichtsstunden)

12/2

2

1:1

3-4 Unterrichtsstunden (Deutsch: 4-5 Unterrichtsstunden)

13

1

1:1

4 Zeitstunden

(Deutsch: 5 Zeitstunden)


Grundkurse:
Im Grundkurs (ausgenommen Sport) werden pro Halbjahr und in der Jahrgangsstufe 13 eine Kursarbeit und „andere Leistungsnachweise“ gefordert.
Die Kursarbeit und die anderen Leistungsnachweise werden im Verhältnis 1:2 gewichtet.
Eine Kursarbeit in einem Grundkurs dauert 1-2 Unterrichtsstunden (in Deutsch 2-3 Unterrichtsstunden ab dem Halbjahr 12/1)

 

Verhalten

Darf man ab 18 auf dem Schulgelände rauchen?

Das Rauchen auf dem Schulgelände ist generell untersagt.

Dürfen Oberstufenschüler/innen koffeinhaltige Getränke trinken (Kaffee, Cola)?

Ja, eigene koffeinhaltige Getränke dürfen getrunken werden

Die aktuelle Broschüre

Die MSS-Leitlinien für das Abitur 2021 finden Sie hier in der aktuellen Broschüre des Ministeriums. (MSS_2021_G9_Web.pdf) .